Kerze anzünden ...
Name:
E-Mail:
Homepage:
 
icon   icon   icon   icon  
icon   icon   icon   icon  
icon   icon   icon   icon  
icon   icon   icon   icon  
icon   icon   icon   icon
icon   icon   icon  
 
Kommentar:

Bitte achten Sie auch auf das Copyright ihres Eintrags.
Wir wurden in letzter Zeit des öfteren hingewiesen, einen Eintrag zu löschen!!!

 

Um SPAM zu verhindern geben Sie bitte
die Zeichenfolge ohne Leerstellen in das
Formularfeld ein:

 

icon  Eintrag Nr. 3184 von Mama und Papa  vom 22.05.2018 um 07:28 Uhr icon

Für (m)einen Herzmenschen

Mein Lächeln,
das von innen kommt,
kommt von dir.

Du lächelst in mir,
lächelst aus mir -

und wenn ich
in den Spiegel schaue,
lächelst du mich an.
Du bist in mir.
Ich fühle deine Kraft
als meine.

Dich zu beschreiben,
weiß ich keine Sprache
außer der des Schweigens.
Bilder zeigen deinen Weg nicht,
Worte suchen vergeblich deine Spur.

© Hans Kruppa

icon  Eintrag Nr. 3183 von Mama und Papa  vom 21.05.2018 um 08:44 Uhr icon

Lasst uns in diesen Tagen der tanzenden Schmetterlinge spüren, dass den Tränen der Traurigkeit die Tränen der Wiedersehensfreude folgen werden. Vertrauen wir den Grüßen zwischen Himmel und Erde und dem Fernziel HIMMEL, in dem unsere Lieben geborgen sind, und der uns als gemeinsame Zukunft versprochen ist. Vertrauen wir dem Ort, in dem die Liebe wohnt … ღ

ღ Petra Franziska Killinger

icon  Eintrag Nr. 3182 von Mama und Papa  vom 19.05.2018 um 10:06 Uhr icon

Wir sterben in die Liebe – und damit ist alles Unausgesprochene ausgesprochen. Da bleibt kein Vorwurf zurück, kein ungutes Wort – da ist und bleibt einzig LIEBE.

Aber ich wollte DIR noch so viel sagen ...
Und das kannst und darfst DU immer noch.
Sprich mit mir. Rufe mich und ich bin da!
Die Verbindung zwischen uns bleibt … ღ

ღ Petra Franziska Killinger

icon  Eintrag Nr. 3181 von Mama und Papa  vom 18.05.2018 um 10:20 Uhr icon

SEHNSUCHT

Sehnsucht ist die sehnende Sucht,
die eine Reise in die Ferne bucht.

Sie ist die Sucht die Dir ins Herz hinein schießt,
noch ehe eine Träne aus Heimweh fließt.

Es ist sehnende Kraft,
was ein Mensch für einen anderen geschafft.

Sehnsucht fühlt man im Herz;
und verursacht oft Schmerz.

Ein strahlendes Licht in den Morgenhimmel zu dir liebe

Doch Sehnsucht ist auch suchen und treibende Macht;
das Gesuchte zu finden, noch ehe man es gedacht.

Sehnsucht trägt im Herzen ein Bild,
siehst Du es dann vor Dir, ist Sehnsucht gestillt.

Nur eine Sehnsucht bleibt unerfüllt.
Irgendwann - zieht sie Dich in ihren Bann
und fängt mit dem Tod eines geliebten Menschen an.

(Martina Rose-Hörst)

icon  Eintrag Nr. 3180 von Mama und Papa  vom 17.05.2018 um 08:52 Uhr icon

Trauer

hebt den Lauf
der Dinge nicht auf
nicht den Tag
nicht die Nacht
nicht den Vogelsang
die aufspringende Blüte
und das Lachen der Kinder
Trauer
die schwarze Wolke
die dich wortlos
für eine Weile
meilenweit
dem Leben
entrückt.

© Annemarie Schnitt

icon  Eintrag Nr. 3179 von Mama und Papa  vom 16.05.2018 um 11:58 Uhr icon

Tag und Nacht

Wenn ich an DICH denke,
ist da immer ein Lächeln
und ein bleibender Hauch
von Traurigkeit und Sehnsucht.

ღ Petra Franziska Killinger

Doch eines ist gewiss, wann immer ich an DICH denke, bist DU da …ღ

icon  Eintrag Nr. 3178 von Inge  vom 14.05.2018 um 17:04 Uhr icon

Ich bin erschüttert.und wünsche den Eltern und der Schwester viel Kraft.

icon  Eintrag Nr. 3177 von Mama und Papa  vom 14.05.2018 um 09:51 Uhr icon

Wenn deine Hände SEHNSUCHT
in den Himmel malen,
bin ich da
und führe sie.

Wenn dein Herz
vor Kälte friert,
bin ich da
und wärme es.

Wenn du
keinen Trost findest,
bin ich da
und halte dich.

Denn ich bin da,
IMMER,
auch wenn du mich
nicht siehst!

Petra Franziska Killinger

icon  Eintrag Nr. 3176 von Mama und Papa  vom 13.05.2018 um 12:35 Uhr icon

In ewiger Liebe


UNVERGESSEN

icon  Eintrag Nr. 3175 von Mama und Papa  vom 10.05.2018 um 20:57 Uhr icon

Da breitest du weit deine Arme aus
Und ein tiefer Atemzug!
Du schwingst dich empor
über Straße und Haus
Im traumhaften Vogelflug.
Du fliegst und du fliegst
und du brauchst kein Ziel
Das Dasein selbst ist Glück!
Keine Grenze dort unten
bekümmert dich viel,
du möchtest nie zurück.
Es ist alles so einfach.
Du wunderst dich kaum.
Und du weißt in deinem Traum:
Es ist kein Traum!

Michael Ende

Domaincheck Domain Registrierung Domain registrieren online Auktionssoftware